WEFA-Sitzung findet 2019 in Landstuhl statt

Mit einem mehr als sechsstündigen Programm bot die WEFA-Sitzung einen Querschnitt durch die Westricher Fastnacht.

Sie machte in diesem Jahr in Landstuhl Station. Am Programm beteiligt waren auch in diesem Jahr Aktive der Stadtgarde. Tanzmariechen Aileen Diller ist bereits seit längerem ebenfalls Mitglied des WEFA-Tanzprojektes, einer Garde die aus Tanzmariechen oder Gardetänzerin verschiedener Vereine des WEFA-Gebietes besteht. Sie brillierten mit dem aktuellen Gardetanz mit ihrer tänzerischen Leistung. Beim Auftritt der „Humbabuwe“ ging es gewohnt schwungvoll zur Sache und es hielt dann keinen der Zuschauer mehr auf den Sitzen, ehe dann alle gemeinsam zum Abschluss nochmals eine Runde „mit dem Bob“ fuhren.

 

 

Donnerstag, Januar 17, 2019 - 14:15