WEFA CUP 2018 Stadtgarde wird Vize-Meister

Die Stadtgarde Kaiserslautern richtete in diesem Jahr erstmals das Human Soccer Turnier des Bezirks Westpfalz aus, das am 12. Mai  2018 stattfand. 

 

Es ist bereits das fünfte Turnier um den WEFA CUP. In diesem Jahr spielten dabei insgesamt 18 Mannschaften um den Turniersieg, der sowohl für Damen- als auch Herrenmannschaften ausgespielt wird. Dabei zeigten sich die Damen aus dem WEFA Gebiet mit zehn Mannschaften noch sportbegeisterter als die Herren des Bezirks. 

 

Die Stadtgarde Kaiserslautern schaffte es dabei erstmals bis auf das Siegerpodest. Die Herrenmannaschaft  unter Kapitän Benjamin Messemer  musste sich dabei nur dem Team der Ramsteiner Bruchkatzen, den Siegern des Turniers, geschlagen geben. Die beiden angetretenen Damenmannschaften mit ihren Kapitänen Esther Marioneck und Ulrike Steiber-Anstädt verpassten den Einzug ins Halbfinale nur knapp.  

 

Die Spiele wurden in routinierter Form von Schiedsrichter Heiner Gies geleitet. Die Turnierleitung lag wie auch in den Vorjahren in den Händen des Bezirksvorsitzenden Peter Schwiewager sowie  Karl Schütz, Präsident des CV Pirmasens.

Mittwoch, Mai 16, 2018 - 17:30